Romualdo (geb. 4/2018) - fast blind

Romualdo tauchte als kleines Katzenkind im Alter von nur wenigen Wochen zusammen mit seiner Schwester in einer Katzenkolonie auf - irgendjemand hatte die beiden Kleinen dort einfach ausgesetzt. Sie konnten dort draußen nicht überleben, Romualdo hatte schlimm entzündete Augen, konnte kaum etwas sehen. Die Tierschützerin, die diese Kolonie betreut nahm die beiden Katzenkinder mit und brachte sie umgehend zum Tierarzt. Romualdos linkes Auge war so schwer entzündet das es entfernt werden musste. Auch sein rechtes Auge war schon zu schwer geschädigt, dass man seine Sehkraft nicht voll wieder herstellen konnte, vermutlich sieht er aber noch Schatten.

Auf seiner Pflegestelle hat sich Romualdo zu einem lieben, fröhlichen und verspielten Jungkater entwickelt. Er kommt hervorragend mit allen anderen Katzen aus und zeigt sich Menschen gegenüber sehr zutraulich und offen. In gewohntem Umfeld findet er sich problemlos zurecht. Romualdo sucht ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung, gerne mit gesichertem Balkon oder auch gesichertem Freigang.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Romualdo ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Romualdo wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung