Riverside & Rusete (geb. 3/2017) - Russisch-Blaumix

Das liebe Katzenmädchen Riverside wurde in einem Waldgebiet gefunden - auf dem Weg hoch auf den Berg. Ganz alleine irrte sie dort umher - wie sie dahin gekommen ist kann man nur mutmaßen, vermutlich hat sich dort jemand ihrer entledigt. Zu ihrem Glück wurde sie von einem Tierschützer gefunden, der sie ins Tierheim brachte. Dort nahm man sich ihrer an, sie wurde versorgt und gepäppelt, kastriert. Einen Besitzer konnte man nicht ausfindig. Nach ihrer Quarantänezeit zog Riverside in eines der Katzenzimmer des Tierheims ein wo sie sich mit den anderen Katzen sehr verträglich zeigt.

Riverside ist noch recht vorsichtig und zurückhaltend dem Menschen gegenüber, langsam taut sie auf und man braucht bei ihr Geduld, mus ihr Zeit geben sich einzuleben. Mit anderen Katzen versteht sie sich, hat mit niemandem ein Problem. Gerne hält sie sich in deren Nähe auf. Für Riverside suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Katzenerfahrung, ohne kleinere Kinder.

Die Brüder Rusete und Ruski wurden an einem Reiterhof gefunden - ob sie dort von einer Streunerkatze geboren wurden oder ausgesetzt worden sind weiß niemand genau. Sie wurden gefüttert und dann eingefangen, um kastriert zu werden. Im Tierheim stellte man dann fest, dass die beiden zwar schüchtern waren, aber nicht wild, sich anfassen ließen und gab ihnen die Chance ein Zuhause für sie zu suchen. Nach ihrer Quarantänezeit durften sie zu anderen Katzen ins Katzenzimmer ziehen. Anfangs recht schüchtern zeigten sie doch schnell Intresse an den Menschen und anderen Katzen.

Rusete zeigte sich anfangs auch recht schüchtern, aber er taute schnell auf und begrüßt mittlerweile jeden Menschen der zu ihm kommt, liebt es von allen gestreichelt zu werden. Gerne spielt er mit den anderen Katzen. Bei hektischen Bewegungen oder lauten Geräuschen erschrickt er manchmal noch, aber kommt schnell wieder raus. Rusete ist ein aufgeweckter, verspielter und schmusiger Kater.

Riverside und Rusete haben sich im Tierheim kennengelernt, leben jetzt zusammen auf einer Pflegestelle und zeigen, dass sie sich sehr mögen und aneinanderhängen. Besonders Riverside orientiert sich sehr an Rusete. Deshalb möchten wir die beiden nicht trennen.

https://youtu.be/6QLLNrf_xmY

Zu ihrem Glück fehlt ihnen jetzt noch ein eigenes Zuhause. Da die beiden sehr aneinanderhängen werden sie nur zusammen vermittelt. Bitte sehen Sie von Anfragen nach nur einer der beiden Katzen ab. Natürlich kann gerne bereits eine weitere Katze oder Kater im neuen Zuhause leben.

Riverside und Rusete sind entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut) gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Riverside und Rusete warten auf einer Pflegestelle in 10117 Berlin auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung