Pa (4/2021)

Pa ist wie alle unsere Schützlinge aus dem Tierschutz. Er wurde zusammen mit seinem Bruder Poi aufgefunden, mutterseelenallein auf der Straße. Die beiden Brüderchen fanden Aufnahme im Tierheim. Mittlerweile leben sie auf einer Pflegestelle. Sie zeigen sich verspielt und aktiv, die anderen Katzenkinder lieben sie über alles. Fremden Menschen gegenüber sind sie anfangs vorsichtig, für kleinere Kinder sind sie eher nicht die passenden Gefährten. Pa ist offener als sein Bruder Poi, er schnurrt mittlerweile, wenn seine bekannte Bezugsperson in der Nähe ist. Auch wenn er nicht gleich auf jeden zukommt, ist er doch Menschen gegenüber deutlich offener als anfangs.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt er gerne einen Kumpel mit. Gerne kann er mit seinem Bruder Poi vermittelt werden.

Pa ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, geimpft, gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Pa wartet auf einer Pflegestelle in 12627 Berlin und sucht von dort aus sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung