Nureyev (geb. 4/2017) - Siammix

Die beiden Brüder Nureyev und Nijinski lebten zusammen mit ihrer Mutter Paulova auf der Straße - ob ihre Mutter irgendwann ausgesetzt wurde wissen wir nicht, es ist aber zu vermuten. Jetzt mit ihren beiden Söhnen versuchte sie genug Futter für sie drei aufzutreiben - zu ihrem Glück kümmerte sich ab und zu eine Frau um die Streuner in ihrer Gegend und gab ihnen etwas Futter. Als die drei zum kastrieren eingefangen wurden, waren sie sehr schreckhaft und ängstlich dem Menschen gegenüber, weswegen sie wieder zurück an ihren Futterplatz sollten. Da sich die Frau jedoch nicht weiter um die Katzen kümmern konnte, blieben sie erst einmal im Tierheim und es wird nun ein schönes Zuhause für sie gesucht.

Nureyev ist anfangs schüchtern und vorsichtig. Zwischenzeitlich auf eine Pflegestelle gezogen macht er dort aber große Fortschritte, lässt sich streicheln und fängt langsam immer mehr an, auch mal von sich aus das zu fordern. Gerne lässt er sich auch mit Futter und vor allem guten Leckerlies dabei bestechen. Dabei versteht er sich mit allen anderen Katzen auf der Pflegestelle hier hervorragend, zeigt sich dabei teilweise eher unterwürfig, weshalb in seinem neuen Zuhause auf keinen Fall eine sehr dominante Katze leben sollte. Bislang mag er es noch nicht sich auf den Arm nehmen zu lassen, aber er baut täglich mehr Vertrauen gegenüber den Menschen auf. Für ihn ist ein eher ruhigeres Zuhause ohne kleinere Kinder gut geeignet.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er  sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Nureyev ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Nureyev wartet auf einer Pflegestelle in 12627 Berlin auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung