Nira (geb. 6/2017) - OddEye

Nira wurde humpelnd in einem Einkaufszentrum entdeckt und als man sie einfing, um sie zu kastrieren, fiel den Ärzten auf, dass ihr Oberschenkel gebrochen war. Nach der notwendigen Operation konnte sie auf eine Pflegestelle ziehen, damit sie sich von den Strapazen ihrer Verletzung bestmöglich erholen konnte. Mittlerweile hat sie sich gut erholt und ist nun auf der Suche nach einem richtigen Zuhause. Nira ist nicht taub und hat als besonderes Merkmal zwei verschiedenfarbige Augen.

Nira ist bei fremden Menschen noch recht schüchtern und wird daher sicher auch im neuen Zuhause etwas zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen. In ihrer Pflegestelle zeigt sie sich als sehr liebe und freundliche Katze, die aber noch nicht so gern angefasst wird. Da wird sie eventuell noch etwas mehr Sicherheit brauchen, aber es kann auch sein, dass sie nie zu einer reinen Schmusekatze wird. Mit den anderen Katzen sowie kleinen Hunden kommt sie prima zurecht und zeigt sich im Umgang mit diesen sehr sozial.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben zum gemeinsamen spielen, toben und kuscheln. Wenn bei Ihnen noch keine weitere Katze lebt, bringt sie gerne einen passenden Kumpel mit.

Nira ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Nira wartet auf einer Pflegestelle in 12355 Berlin auf ihr Zuhause.

Kontakt: kelstars@arcor.de oder telefonisch 030/66461866
(bitte eine Nachricht mit Rückrufnummer auf dem AB hinterlassen, wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen zurück)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung