Molto & Preto (geb. 6/2017)

Das hübsche Tigerchen Molto und sein Bruder Preto wurden zusammen mit 2 weiteren Geschwistern und ihrer Mutter von Tierschützern entdeckt und eingefangen, damit sie alle tierärztlich versorgt werden konnten. Die beiden Brüder kamen anschließend zusammen auf eine Pflegestelle und suchen von dort nun ein passendes Zuhause. Für Molto suchen wir aufgrund seiner Schüchternheit ein eher ruhiges Zuhause ohne kleinere Kinder.

Molto war anfangs sehr schreckhaft gegenüber Menschen - hat aber durch die liebevolle Pflege einiges von seiner Angst verloren und wird von Tag zu Tag zugänglicher. Er ist gerne in der unmittelbaren Umgebung der Menschen und ist durchaus interessiert was diese tun, aber er hat große Angst vor Berührungen. In einem neuen Zuhause wird er aber anfangs wieder Zeit und Geduld brauchen, um sich an die Umgebung und die neuen Menschen zu gewöhnen. Leckerlis helfen ihm dabei sehr. Mit den anderen Katzen hat er aber keinerlei Probleme und er versteht sich mit allen hervorragend. Preto ist etwas mutiger als sein Bruder, aber auch er fürchtet sich vor dem physischen Kontakt mit Menschen und kann noch nicht ausgiebig gestreichelt werden. Auf seiner Pflegestelle macht er täglich weitere Fortschritte, aber in einem neuen Zuhause wird es anfangs wieder Zeit und vor allem Geduld benötigen, bis er Vertrauen fassen kann. Die beiden Brüder spielen und toben gerne zusammen, raufen auch mal und kuscheln viel miteinander. Wir denken es ist für die beiden das beste, wenn sie nach allem, was sie zusammen erlebt haben auch ihr weiteres Leben gemeinsam verbringen.

Zu ihrem Glück fehlt ihnen jetzt noch ein eigenes Zuhause. Da die beiden sehr aneinanderhängen werden sie nur zusammen vermittelt. Bitte sehen Sie von Anfragen nach nur einem der beiden Geschwister ab. Natürlich kann gerne bereits eine weitere Katze oder Kater im neuen Zuhause leben.

Molto und Preto sind entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nur zusammen.

Molto und Preto warten in einer Pflegestelle in 12157 Berlin auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung