Magia (geb. 10/2017)

Die beiden Schwestern Hada und Magia wurden zusammen mit ihrer Mutter Karma an einer betreuten Katzenkolonie entdeckt. Vermutlich wurden sie dort eiskalt ausgesetzt, da sie den Kontakt mit Menschen gewöhnt waren und keine Scheu zeigten. Karma war wahrscheinlich eine Freigängerkatze und ihre Besitzer hielten es nicht für nötig sie rechtzeitig kastrieren zu lassen, sodass sie - selbst noch ein Kitten - trächtig wurde und dann wohl zuviel Arbeit machte oder Kosten verursachte. Alle drei konnten aber nach ihrer Rettung auf einer Pflegestelle untergebracht werden, von wo aus sie nun alle ein neues Zuhause suchen.

Magia ist gegenüber ihr fremden Menschen anfangs etwas zurückhaltend und schüchtern und wird daher im neuen Zuhause sicher auch etwas Zeit und Geduld benötigen, um Vertrauen fassen zu können. Hat sie dies jedoch gefasst, lässt sie sich gern Streicheln und hält sich gern in der Nähe ihrer Bezugsperson auf. Mit Hunden agiert sie bisher noch nicht viel, aber sie hat keine Angst vor ihnen und toleriert ihre Anwesenheit. Mit Katzen spielt sie aber gerne und ausdauernd. Magia lebt auf ihrer Pflegestelle problemlos mit einem kleineren Hund zusammen.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben zum gemeinsamen spielen, toben und kuscheln. Wenn bei Ihnen noch keine weitere Katze lebt, bringt sie gerne einen passenden Kumpel mit.

Magia ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Magia wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung