Lucio (geb. 8/2018)

Die Geschwister Lando, Lucio, Linus, Loira und London kamen im Garten eines Einfamilienhauses zur Welt - anfangs unbemerkt von dessen Bewohnern. Als diese die kleine Familie bemerkten informierten sie Tierschützer, die alle einfingen. Die Mamakatze ist eine wilde Streunerkatze, die nicht für das Leben bei Menschen gezähmt werden kann - sie durfte an ihren Platz zurück, nachdem sie kastriert und versorgt wurde. Dort bekommt sie ausreichend Futter und kann in Ruhe leben. Ihre Babies wuchsen anfangs im Tierheim auf, bis sie endlich Platz auf einer Pflegestelle fanden. Hier fassen sie immer mehr Zutrauen zum Menschen und entwickeln sich zu aktiven, verspielten Katzenkindern.

Lucio ist noch sehr schüchtern und braucht Zeit um Vertrauen zum Menschen aufzubauen. Für ihn suchen wir ein ruhigeres Zuhause ohne kleinere Kinder. Langsam taut er ein wenig auf, zeigt sich neugierig. Mit den anderen Katzen hat er keine Probleme, spielt auch gerne mal mit ihnen, ist aber ein eher ruhigerer Kater. Er lebt auf seiner Pflegestelle problemlos mit einem kleineren Hund zusammen.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Lucio ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Lucio wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung