Koleos (geb. 6/2017)

Kadjar und ihre beiden Brüder Koleos und Kangoo kamen in der Motorhaube eines Autos zur Welt. Das Auto wurde eigentlich nie benutzt, doch zu ihrem Pech benötigte es der Besitzer doch eines Tages. Die Mutterkatze war leider nicht da, als der Wagen gestartet wurde und der Fahrer wurde erst auf die drei Kleinen aufmerksam, als diese vor lauter Hunger und Angst laut miauten. Eine herbeigerufene Tierschützerin versuchte die ehemals vier Geschwister aus dem Inneren des Wagens zu befreien, doch es benötigte etwas Zeit und eines der Geschwister war leider schon so geschwächt, dass es verstarb. Kadjar, Koleos und Kangoo konnten jedoch gerettet werden und wurden auf einer Pflegestelle aufgepäppelt. Nun haben sie sich zu aktiven, verspielten Katzenkindern entwickelt.

Koleos war bereits vermittelt wie seine Geschwister, kam aber jetzt unerwartet wieder aus der Vermittlung zurück. Das liebe Katerchen ist aktiv, verspielt, tobt und kuschelt gerne mit den anderen Katzen. Mindestens ebenso gerne hat er aber auch seine Menschen, er kuschelt gerne, lässt sich gern auf den Arm nehmen und beschmusen.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam spielen, toben und kuscheln kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt, bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Koleos ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Koleos wartet auf einer Pflegestelle in 12627 Berlin auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung