Gris (geb. 4/2017)

Die Schwestern Bruma, Gris und Luna sowie ihre Brüder Amable, Cenizo und Noche wurden im Garten einer Tierschützerin geboren. Ihre Mutter hatte sich unbemerkt in den Schuppen geschlichen und brachte dort ihre ehemals 7 Kitten zur Welt. Ein Geschwisterchen war leider zu schwach und verstarb kurz nach der Geburt, aber die restlichen Kitten wurden von Tag und Tag kräftiger. Ihre Mutter war sehr wild, den Menschen nicht sehr zugetan und tauchte eines Tages auch nicht mehr auf. Um den zurückgebliebenen Nachwuchs kümmerte sich die Tierschützerin weiter liebevoll und nahm sie mit ins Haus, damit nicht auch sie noch abhanden kommen würden. Mittlerweile sind sie alt genug und auf der Suche nach einem eigenen Zuhause.

Gris ist die Kleinste der Bande und war bei ihrer Ankunft in der Pflegestelle sehr schüchtern und trotz ihrer bereits gemachten Fortschritte, ist sie aktuell noch eher eigenständig und mag ungern gestreichelt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist sie demnach noch keine Schmusekatze, aber mit etwas Geduld lernt sie im neuen Zuhause vielleicht, dass dies ganz schön sein kann. Sie ist ein verspieltes Katzenmädchen, dass prima mit den anderen Katzen und Katern zurechtkommt und sie immer zum Spielen animiert. Sie ist dabei aber nicht dominant, sondern passt sich eher der bestehenden Gruppe an. Mit den Hunden auf der Pflegestelle gibt es auch keine Probleme.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben zum gemeinsamen spielen, toben und kuscheln. Wenn bei Ihnen noch keine weitere Katze lebt, bringt sie gerne einen passenden Kumpel mit.

Gris ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Gris wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung