Gotele (geb. 4/2018)

Cenefa und ihre beiden Brüder Estuco und Gotele wurden von ihrer Mutter Revesa im Garten eines Unternehmens zur Welt gebracht. Revesa wurde vermutlich vorher dort ausgesetzt und die Angstellten gaben ihr zwar regelmäßig Futter und Streicheleinheiten, aber an eine Kastration dachte wohl niemand. Als sie dann plötzlich trächtig wurde und ihre Jungen zur Welt brachte, wurde der Tierschutz alarmiert, damit sich die Katzen dort nicht weiter unkontrolliert vermehren können. So zog die kleine Familie in die Obhut des Tierheimes und da Cenefa, Gotele und Estuco nun alt genug sind, wird für alle ein tolles Zuhause gesucht.

Zwischenzeitlich konnten die drei Geschwister auf eine Pflegestelle ziehen. Gotele ist das ruhigeste der drei Geschwisterchen, dafür kuschelt und schmust er sehr gerne mit den Menschen, kann davon kaum genug bekommen. Natürlich spielt er auch  gerne mal.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben zum gemeinsamen spielen, toben und kuscheln. Oder adoptieren Sie gleich zwei der Geschwister zusammen.

Gotele ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut) und gechipt.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Gotele wartet auf einer Pflegestelle in 12627 Berlin auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung