Basilio (geb. 9/2015)

Basilio wurde zusammen mit seiner Schwester Basilia, dem Katerchen Albertido sowie weiteren Katzen auf einer Baustelle gefunden, auf der gerade leerstehende Häuser abgerissen wurden. Da dies für alle dort ansässigen Katzen sehr gefährlich war, riefen tierliebe Anwohner den Tiernotruf an. Der Hilferuf erreichte die Mitarbeiter der ALBA Madrid und es wurde schnell gehandelt. Eilig fingen die ehrenamtlichen Helfer soviele Katzen ein wie sie nur konnten, um alle vor dem sicheren Tod zu retten. Die älteren Katzen wurden untersucht, kastriert sowie gechipt und durften in der Zwischenzeit schon wieder an einen sicheren Platz, an dem sie in Zukunft gefüttert und wenn nötig tierärztlich behandelt werden, zurückkehren. Für die jungen Katzen soll nun aber ein schönes Zuhause gesucht werden, damit sie in Sicherheit aufwachsen können und nicht zurück auf die gefährliche Straße müssen. Basilia und Basilio hatten das Glück, recht schnell eine Pflegestelle zu finden, auf der sie jetzt lernen wie es ist, mit Menschen zusammenzuleben und ihnen zu Vertrauen.

Basilio ist altersgerecht verspielt und versteht sich gut mit seinen Artgenossen. Da die Geschwister auf der Pflegestelle zeigen, dass sie nicht viel miteinander zu tun haben und immer mit den anderen Katzen spielen, möchten wir sie getrennt voneinander vermitteln. Vor fremden Menschen hat Basilio derzeit noch ein wenig Angst und zeigt sich auf seiner Pflegestelle schüchtern, aber er lässt sich von seiner Pflegemama auch mehr und mehr anfassen und streicheln. In seinem neuen Zuhause wird er sicher eine Weile brauchen, um wieder neu Vertrauen aufzubauen und sich an die neue Umgebung und seine neuen Menschen zu gewöhnen. Basilio sollte zu einem vom Alter her zu ihm passenden, zutraulichen und verspielten Kater (oder auch weiteren Katzen) vermittelt werden.

Hier sehen Sie ein Video von Basilia auf ihrer Pflegestelle https://www.youtube.com/watch?v=yeKHTUg0FOI&feature=youtu.be

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. Sein neues Zuhause sollte eher ruhig sein, kleinere Kinder und ständiger Besuch wäre für ihn nicht so geeignet. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Basilio ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Basilio wartet auf einer Pflegestelle in 12627 Berlin auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung [at] Katzenpflegestelle.de oder telefonisch unter 030/55159654 oder 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) oder schicken Sie uns eine Whats App oder SMS, wir melden uns dann bei Ihnen)