Atracon (geb. 7/2016)

Atracon hatte seine Mama verloren und hatte tagelang nichts zu fressen bekommen. Er war noch ganz winzig als Ehrenamtliche Tierschützer auf ihn aufmerksam wurden und ihn mitnahmen. Bröckchenweise wurde ihm Päppelfutter zugeführt, damit der kleine Kerl zu Kräften kommen konnte und auf seiner Pflegestelle wurde er so lieb versorgt, dass aus ihm ein toller kleiner verspielter Tiger geworden ist. Atracon lässt es zu, dass man ihn auf den Arm nimmt und lebte auf seiner Pflegestelle neben weiteren Katzen auch mit jüngeren Kindern problemlos zusammen. Er fand recht schnell zusammen mit Cecilia ein Zuhause und später stieß zusätzlich Toffee zu dem Duo hinzu.

Leider gab es in der Familie, die Atracon, Cecilia und Toffee ein Zuhause gegeben haben, private Veränderungen. Aufgrund derer zogen sich die Katzen immer mehr zurück und zeigten somit deutlich, dass sie nicht mehr glücklich mit der momentanen Situation sind. Atracon ist aktuell unterfordert und braucht eher einen rauffreudigen Kater als Kumpel, mit dem er ausgelassen toben und rangeln kann. Im Gegensatz zu seinen bisherigen Katzenkumpels hat er keine Scheu vor Menschen und der große Kuschler genießt die Nähe und Aufmerksamkeit seiner Besitzer sehr. Kleinere Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katergesellschaft leben mit dem er gemeinsam toben, raufen, kuscheln und schlafen kann.

Atracon ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Atracon wartet in 12347 Berlin auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung